You are here
Home > Author: Sebastian Lange

Datenschützer wollen transparenteren Datenschutz bei Smartphone-Apps

Datenschützer aus Bund und Ländern halten die Datenschutzerklärungen bei Smartphone-Apps für unzureichend und fordern Konsequenzen. „Eine Transparenz-Initiative des Bundesrates wäre hier sehr willkommen“, sagte die Bundesdatenschutz-Beauftragte Andrea Voßhoff dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Sie nahm dabei Bezug auf eine geplante Gesetzesinitiative des Justizministers von Nordrhein-Westfalen, Peter Biesenbach (CDU). Der CDU-Politiker will App-Anbietern einen speziellen „Daten-Button“ vorschreiben. Für…

Geheimdienste überwachen deutlich mehr Telekommunikationsanschlüsse

Überwachung

Die deutschen Geheimdienste haben im Jahr 2016 deutlich mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht, als im Vorjahr. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf einen Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages. Demnach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 3.747 Telekommunikationsanschlüsse überwacht, 32 Prozent mehr als 2015 (2.838). Im ersten Halbjahr 2016 waren es 1.767 Anschlüsse, im zweiten…

Interessante Elektronik-Neuheiten für 2017

Sensorentechnik: In Sachen Sensoren tut sich so einiges – dabei macht die Firma Murata die ersten Schritte. Diese stellten kürzlich zwei neue Haushaltsroboter vor, welche mit Hilfe von neuester Sensorentechnik Objekte etc. registrieren und den Roboter somit ausbalancieren. Mini-Kameras: Mini-Kameras werden immer beliebter, dabei gibt es verschiedenste Modelle, die sich beispielsweise als Kettenanhänger, Brillen, Armbänder…

4K Erlebnis im Kino

Auf Las Vegas‘ diesjährigen Kinomesse, der CinemaCon 2017, stellte Samsung ein neues Highlight in Sachen Entertainmentsysteme dar: ein sogenanntes „High Dynamic Range LED-Theater-Display“. Dies ist ein hochauflösender LED-Bildschirm, welcher den herkömmlichen Kinoprojektoren künftig die Stirn bieten soll. Zudem sei die Helligkeitsdarstellung des Screens in etwa zehn Mal kräftiger als bei Projektoren. Da sich Home-Entertainment-Systeme sowie…

Kompakter Hyundai-E-Scooter

Hyundai hat sich ein zusätzliches Feature für seine Elektroautos überlegt: Einen integrierten E-Scooter, welcher in der Fahrzeugtür verstaut und aufgeladen wird. Die Idee dahinter ist jene, dem Fahrer des Fahrzeugs auf seinem Weg zum Ziel auch noch die letzten Meter der Strecke zu erleichtern. „Ioniq Scooter Concept“ nennt sich das Ganze – das Konzept gehört…

Sci-Fi wird Wirklichkeit: Hologramme wie bei Star Wars?

Was die meisten von euch bereits aus Science-Fiction Filmen wie Star Wars, Star Trek oder Ähnlichem kennen, soll wohl bald tatsächlich möglich sein: Hologramme. Dem Thema haben sich nämlich einige Forscher der ANU (Australian National University) gewidmet und sind bereits im Begriff eine Lösung zu finden. Und zwar soll dies mit Hilfe eines kleinen Geräts…

Das Büro der Zukunft (VR Desktops):

Nach und nach beschäftigen sich immer mehr Anbieter mit sogenannten Virtual Reality Desktops. Somit ließen sich nämlich via VR-Headset mehrere Bildschirme gleichzeitig abbilden, ohne dafür eine freie Fläche zu benötigen wie es bei herkömmlichen Desktops der Fall wäre – außerdem ist man so vollkommen flexibel. Vorteile: An erster Stelle stehen hier Sparmaßnahmen in Sachen Kosten…

Undercover im Netz…

Anonymität im Netz bewahren – Ein Thema das mit zuwachsender Digitalisierung und weltweiter Vernetzung immer mehr an Bedeutung zunimmt. Nun gibt es seit Ende 2015 eine simple Lösung dafür – die sogenannte Relaxbox. „Privacy Box“ wird ein solches Gerät genannt, Relaxbox ist lediglich der Name für das Produkt, welches auf der bekannten Crowdfunding-Homepage „Kickstarter“ relativ…

Bluetooth Lautsprecher á la Star Wars

Neben selbstfahrenden Autos, Hologramm-Brillen oder auch 3D Druckern gibt es nun wieder ein neues futuristisches Gadget, welches man eher in Science-Fiction Filmen erwartet hätte: Ein schwebender Bluetooth-Lautsprecher. Verrückt, oder? Das dachten sich auch die Jungs von OM/ONE, welche sich ihr Projekt durch Crowdfunding finanzieren konnten und ihr exklusives Produkt mittlerweile seit  einem Jahr an den…

Reise durch die ISS – mit Oculus Rift

Für Besitzer des Oculus Rift VR-Systems gibt es ein neues tolles Feature, und zwar eine Anwendung, welche es dem Nutzer ermöglicht sich auf die internationale Weltraumstation ISS bringen zu lassen und sich dort vor Ort umzusehen. Das Projekt wurde in Kooperation mit der NASA, der ESA und auch der CSA entwickelt. Ziel ist es, den…