You are here
Home > Entertainment > Technik im Büro – diese Gadgets brauchen wir

Technik im Büro – diese Gadgets brauchen wir

Gadgets fürs Büro

Es gibt manche Technik, die braucht man für sich alleine oder für daheim. Aber einige Gadgets sind auch ziemlich praktisch für das Büro. Hier eine kleine Zusammenstellung der coolsten Geräte, mit denen du deine Kollegen begeistern wirst.

Volle Ladung für alle

In welchem Büro hängen nicht ständig irgendwelche Ladekabel herum oder sind die Steckdosen knapp. Mit dem Family Charger von XLayer ist Schluss mit dem Streit um den Ladeplatz. Mit mehreren USB-Ports können Smartphones, Tablets, e-Readers und andere Mobilgeräte gleichzeitig aufgetankt werden. Die praktischen Halterungen ermöglichen auch ein ordentliches Erscheinungsbild im Kabelgewusel. Na, wenn das nicht die Lösung für unsererschlechten Handyakkus ist!

WLAN in alle Ecken

Besonders in Großraumbüros schwankt gerne schon einmal der Internetempfang. Mit den Google Wifi WLAN-Router, die aussehen wie runde Creme-Dosen – weiß und schlicht, soll der Empfang tadellos sein. Sinn ergibt es allerdings erst, wenn man sich diese Gadgets im Doppelpack zulegt. Im Test schneiden sie durchweg gut ab – nur im versteckten Kellerraum lässt der Empfang dann doch nach.

Zum Kollegen Nerven

Ob ein ferngesteuerter USB-Raketenwerfer „Thunder“, der per Mausklick Schaumstoff-Raketen abfeuert oder die Soundbox „Oramics“ mit 16 verschiedenen, nervigen Geräuschen (furzen, lachen, „boing“, pfeifen). Mit diesen Gadgets treibt ihr eure Kollegen definitiv in den Wahnsinn. Für den Frieden unter euch: Lasst doch einfach mal den USB-Staubsauger „Henry“ über den Schreibtisch deines Sitznachbarns fahren.

Schreibe einen Kommentar